SG Braunschweig Herren spielen um den Pokal!

Am kommenden Sonntag, den 9.4., tritt die SG FT/MTV Braunschweig im diesjährigen Bezirkspokal an. Dieses Jahr zum Start sogar mit zwei Mannschaften an einem Doppelheimspieltag.
•    SG Braunschweig II (BOL) vs. MTV Schandelah (OL)
9.4.17, 13:00 Uhr, Sporthalle Alte Waage (Weberstraße 1, 38100 Braunschweig)

•    SG Braunschweig IV (KL) vs. SC Weende III (BL)
9.4.17, 17:00h, Sporthalle IGS Franzsches Feld (Grünewaldstraße 12, 38102 Braunschweig)
Die 2. Herren spielte dieses Jahr eine erfolglose Saison in der Bezirksoberliga, welche schließlich mit einem deutlichen Abstieg in die Bezirksliga endet. Die Mannschaft von Trainer Tim Vogel besteht überwiegend aus dem gleichen Kader, der auch schon im vergangenen Jahr noch eine Spielklasse tiefer gespielt hatte, was neben einigen verletzungsbedingten Ausfällen sicherlich auch mit zu dem Ergebnis geführt hat. Im Pokal will das Team nun die Gelegenheit nutzen, sich mindestens einmal von seiner besseren Seite zu zeigen. Der Spaß soll jedoch im Vordergrund stehen bleiben, der Rest läuft dann meist auch von selbst.
Die frisch gegründete 4. Herren startete holprig in ihre erste gemeinsame Saison. Das Team um Trainer Tim Wucherpfennig ist mit einem Altersdurchschnitt von 19 Jahren noch verhältnismäßig jung und das machte sich in ihrem Spiel bemerkbar. Selbst Veteran Thomas Reichenbacher schaffte es nicht die jungen Gemüter zu zügeln. Erst nach der Verpflichtung von Nils Reiche (29 Jahre) gelang es der Mannschaft erste Erfolge zu feiern. Der Mannschaftskapitän Hendrik Mellen erklärt diese Entwicklung: „Mit Thomas und Nils haben wir zwei sehr erfahrene und gestandene Spieler für unsere Mannschaft gewinnen können. Die beiden unterstützen uns auf und abseits des Spielfeldes immens.“
Nun freuen sich Trainer und Mannschaft ihren kürzlich gefundenen Spielrhythmus im Pokal zu präsentieren.

Tags: ,