Junior Löwen U19 trafen auf High School Auswahl-Team

JBBL Teamfoto

Besonderes Erlebnis: Junior Löwen U19 trafen auf High School Auswahl-Team

Am Mittwoch hatten unsere Junior Löwen U19 einen besonderen Gast: Das High School Auswahl-Team „Greater Boston All-Star Team hat auf seiner Deutschlandtour Halt in Braunschweig gemacht und ist nach einer Stadterkundung am späten Nachmittag zu einem Trainingsspiel gegen unsere U19-Basketballer angetreten.

Die von Frank Lagerpusch gecoachten Junior Löwen U19 verloren die Partie gegen das „Greater Boston All-Star Team“ mit 59:72, allerdings war das Ergebnis für sie nicht von Bedeutung. „Für uns stand das Spiel an sich im Mittelpunkt und nicht das Resultat. Es war es einfach ein schönes Erlebnis für mein Team, mal gegen eine US-amerikanische Mannschaft zu spielen. Unsere Gegner waren alle sehr athletisch und da hat man gesehen, dass wir vor allem in diesem Punkt noch an uns arbeiten müssen“, so Frank Lagerpusch.

Vor allem im Fastbreak waren die schnellen Gäste kaum zu stoppen und schlugen dabei auch aus den Ballverlusten der Junior Löwen U19 Kapital. Dass es offensiv noch nicht ganz rund lief, war aber keineswegs verwunderlich, wie Frank Lagerpusch erklärte: „Das Spiel kam ein bisschen zu früh für uns. Wir hatten bis dato erst vier Trainingseinheiten absolviert und in denen stand die Defensive im Fokus.“ Der Junior Löwen U19-Coach setzte alle 12 Spieler ein, von denen jeder mindestens einen Punkt erzielte. Aufgrund ihrer Trainingsbeteiligung bei den Basketball Löwen mussten die Braunschweiger NBBLer in dieser Begegnung auf Niklas Bilski, Samuel Mpacko und Lars Lagerpusch verzichten, außerdem fehlten zwei weitere Spieler verletzt.

Text: Fabienne Buhl

Tags: ,