Die U18-1 gewinnt beim TSV Barsinghausen

Ja, der Score stimmt so!
Am Samstag gewann die u18 LL der SG Braunschweig deutlich mit 127-28 gegen TSV Barsinghausen.
 
Zur Ausgangslage: beide Teams hatten jeweils gegen TKH 1 und 2 gespielt. Während SG beide Spiele gewinnen konnte, verlor der TSV knapp gegen TKH 2 konnte aber gegen TKH 1 mit einem Sieg für eine Überraschung sorgen. Leider fehlte verletzungsbedingt auf Seite der Barsinghausener der Topscorer der Liga.
 
SG begann konzentriert und konnte bis zur 8. Minute “die 0 halten”. Durch aggressive Ganzfeldverteidigung gelangen viele Ballgewinne und einfache Punkte. Es konnte gut durchgewechselt werden und jeder Spieler konnte punkten.
 
Einzig fehlende Kommunikation in der Defensive und mangeldes Ausboxen konnte bemängelt werden. Daran wird in den nächsten Einheiten gearbeitet, um in zwei Wochen optimal für das Derby gegen Wolfenbüttel vorbereitet zu sein.