Die U14-1 gewinnt auswärts deutlich

Die U14-1 gewinnt auswärts deutlich gegen die BG Göttingen mit 52:88. 

Nach dem verkorksten Spiel vorherige Woche gegen den ASC Göttingen erwartete Coach Bastian Warnke eine entsprechende Reaktion seiner Mannschaft. Die U14-1 setzte dies grandios um, und spielte gleich von Anfang an mit viel Druck und einer sehr hohen Intensität – so führten die Braunschweiger verdient mit 10:29 nach dem 1. Viertel.  

Im zweiten Viertel wachte Göttingen auf und fand auch in der Offensive besser ins Spiel – unter anderem auch deshalb, weil Braunschweiger Defense in der Helpside oft einen Schritt zu langsam war. Aber die U14-1 konnte diese Schwäche abschütteln und dann durch eine hohe Intensität in der Defense viele Turnover erzwingen und einfache Punkte durch Fast Breaks laufen.  

Auch nach der Halbzeit kam das Braunschweiger Team gut ins Spiel und forcierte durch eine sehr klug agierende Offense gleich 2 Auszeiten von BG in den ersten zwei Minuten. Gegen Ende des Spiels wechselte das Team gut durch, sodass jeder Spieler am Ende ausreichend Spielzeit bekam. 

„Kompliment und Respekt an die Göttinger Mannschaft, die sich trotz deutlichem Rückstand immer bemüht hat und über die ganze Spielzeit fair geblieben ist.“ , findet Coach Bastian. Auch die größtenteils gute Schiedsrichter Leistung sollte erwähnt werden.

Tags: